Use Case: Start Up

Vorteile von Wirtschaftsinformationen für Gründer und Jungunternehmer

Der Weg in die Selbstständigkeit ist oftmals steinig und schwer. Viele Gründer scheitern bereits in einer sehr frühen Phase, da der finanzielle Aufwand am Anfang sehr groß und belastend ist. Es müssen Investitionen in die Planung, Entwicklung, Vermarktung, etc. getätigt werden, bevor überhaupt die ersten Gewinne erzielbar sind.

Aus diesem Grund ist es unbedingt notwendig, die Verteilung des Budgets wohl zu überlegen. Schließlich hat man nur sehr begrenzte Ressourcen zur Verfügung.

StartUp

Wie wirtschafltich stabil steht mein Lieferant/Partner?

Die richtige Wahl seiner Geschäftspartner und Lieferanten fließt hierbei mit ein. Dabei spielen viele Faktoren eine entscheidende Rolle. Eines davon ist die wirtschaftliche Stabilität des potentiellen Partners beziehungsweise des Lieferanten. Dies kommt insbesondere dann zum Tragen, wenn man als Käufer oder Verkäufer eine Vorauszahlung leistet oder in Vorleistung tritt. Kein Unternehmen wünscht sich Zahlungs- oder Leistungsausfälle. Während größere Unternehmen kurzfristige Schwankungen leichter bewältigen, haben es Jungunternehmer oftmals schwerer. Zahlungsausfälle können dabei bereits existenzgefährdend sein.

Die Berichte von iCRIF unterstützen Sie bei der Wahl der passenden Partner. Informieren Sie sich über seine wirtschaftliche Situation, über seine Bonität und gehen Sie kein unnötiges Risiko ein. Nutzen Sie die Informationen unserer Berichte als Entscheidungshilfe und stellen Sie dabei Ihr Unternehmen auf ein solides Fundament.

Tipp: Vergessen Sie niemals, Ihr Business stetig weiter zu entwickeln. Der Weg in die Selbstständigkeit ist, wie eingangs erwähnt, oftmals steinig und schwer. Rückschläge können daher immer wieder passieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, stetig die Konzepte zu verbessern, bisherige Strategien zu überarbeiten, neue Kooperationen einzugehen und vor allem die gesammelten Erfahrungen zu nutzen, um aus ihnen zu lernen. Vergessen Sie dabei nicht auch die bisherigen Geschäftsbeziehungen regelmäßig zu reevaluieren. Holen Sie sich zu bereits bestehenden Kunden/Partner/Lieferanten aktuelle Wirtschaftsinformationen und halten Sie damit Ihr Business auf dem richtigen Kurs.